Zukunftststadt: Planungsworkshop Themenbereich „Stadtraum“

Wann:
11.05.17 um 16:00 – 20:00
2017-05-11T16:00:00+02:00
2017-05-11T20:00:00+02:00
Wo:
Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR)
Weberpl. 1
01217 Dresden
Deutschland
Kontakt:
Norbert Rost (Zukunftsstadt), Franziska Ehnert (IÖR)

Allmählich nimmt die zweite Phase des Zukunftsstadt-Prozesses an Fahrt auf. Im letzten Jahr haben hunderte Aktive aus Dresden gemeinsam mit Vertreter*innen aus Stadtverwaltung und Wissenschaft Visionen für ein nachhaltiges Dresden 2030+ entworfen. Nun geht es daran, konkrete Planungen dafür zu entwicklen.

Die diesjährigen Workshops sind in acht Planungsstränge untergliedert, damit man leichter Menschen und Ideen mit thematischer Nähe zu den eigenen Interessen findet. Der Planungsstrang „Stadtraum“ wird vom Institut für ökologische Raumentwicklung begleitet. In den Workshops werden die vielfältigen Bedeutungen von Stadtraum wie Freiraum, Lebensraum, Gestaltungsraum, Gemeinschaftsraum, Wohnraum oder Mobilitätsraum betrachtet und konkrete Projektideen geplant werden.

Die ersten beiden Workshops finden am 11. Mai und am 15. Juni 2017 jeweils von 16:00 bis 20:00 Uhr statt. Am 26./27. August wird die Zukunftskonferenz der Stadt Dresden folgen, in der die Verbindungen zu den anderen Themenbereichen der Planungs-Workshops sowie zur Bewerbung Dresdens für die europäische Kulturhauptstadt 2025 hergestellt werden. Die weiteren Workshop-Termine für den Herbst und Winter werden sobald wie möglich bekannt gegeben.

Wer teilnehmen will, wird gebeten, sich unter email hidden; JavaScript is required anzumelden.

llustration: Grit Koalick, Gestaltung: Gesine Hildebrandt