Termine & Veranstaltungen

Dez
20
Do
Winterfeuer @ Wurzelwerk
Dez 20 um 18:00
Winterfeuer @ Wurzelwerk

Die Gartengemeinschaft trifft sich im winterlichen Garten.
Wir wollen nochmal im Garten zusammenkommen und ein Feuer entfachen, uns an warmen Getränken erfreuen und uns schonmal ein bisschen über das nächste Gartenjahr austauschen.

Neue und interessierte Gärtner*innen sind herzlich Willkommen!

Jun
8
Sa
Jonglage im Gemeinschaftsgarten @ Wurzelwerk Pieschen
Jun 8 um 14:00
Jonglage im Gemeinschaftsgarten @ Wurzelwerk Pieschen

Kostenloser Mitmach-Workshop für Erwachsene und Kinder um die Grundlagen in der Jonglage mit Bällen, Flower Sticks und dem Diabolo zu erwerben. Auch Fortgeschrittene Jongleure können sich austauschen!

von und mit Zirkustrainer Michael (selbst Gärtner im Wurzelwerk)

Aug
23
Fr
Kinoabend und Sommerfest @ Wurzelwerk
Aug 23 um 18:00
Kinoabend und Sommerfest @ Wurzelwerk

Wir zeigen den Film >>Climate Warriors<< openair ab 20.00 Uhr

Es erwarten euch:

*Getränke und Snacks aus dem Garten

*Lagerfeuer

*Special –> Füll dir ein Glas mit Gartenhonig selbst ab! (bitte Glas mitbringen)

Die Wurzelwerker*innen freuen sich aufgroße und kleine Gäste! Kommt vorbei.

Aug
31
Sa
Naturkosmetik selber machen *UFER-Workshop* @ Wurzelwerk Pieschen
Aug 31 ganztägig
Naturkosmetik selber machen *UFER-Workshop* @ Wurzelwerk Pieschen

Unsere wilden grünen Nachbarn sind voller Wirkstoffe!

An diesem Tag werden verschiedene Möglichkeiten gezeigt, wie wir diese aus den Pflanzen gewinnen können, um sie dann für frische Kosmetik zu nutzen. Wir machen eine Express-Tinktur und einen Aufguss, um daraus ein hautpflegendes Feuchtigkeitsgel herzustellen. Pflanzenwasser für eine Creme, Spray zur Insektenabwehr oder ggf. einen frischen Hautsmoothie. Ein Ölauszug wird vorher vorbereitet (da dieser etwas länger ziehen sollte), um daraus mit euch eine Salbe zu rühren.

Die Teilnehmerinnen müssen eigene kleine Gläschen und Fläschchen für die hergestellten Schätze mitbringen!
Für die zusätzlich benötigten Materialien (Basisöle, Konsistenzgeber, Emulgatoren, Wirkstoffe etc.) liegt die Spendenempfehlung bei 10 Euro pro Teilnehmerin.
Meldet euch bitte per mail an, die Plätze sind begrenzt: email versteckt, bitte JavaScript aktivieren
Danke!

Workshopleitung:
Sinn für Sinn, Sinneswerkstatt Radebeul
Andrea Focker

http://www.sinnfuersinn.de/

Sep
15
So
Speisepilze selber züchten *UFER-Workshop* @ Wurzelwerk Pieschen
Sep 15 um 11:00
Speisepilze selber züchten *UFER-Workshop* @ Wurzelwerk Pieschen

Braunkappen, Shiitake, Kastanien-Seitlinge… Lebe deinen Traum ;)

Als erfahrener Pilzzucht-Experte kommt Dr. Danny Kaulitz (pilze-selber-zuechten.de) zum vierten Mal in einen Dresdner Gemeinschaftsgarten und zeigt uns, wie man leckere Speisepilze im Garten und zu Hause züchten kann. Wir probieren verschiedene Anwendungen aus, vom Pilzbeet mit Stroh über die Beimpfung von Holzstämmen bis hin zur Pilzzucht in Säcken. Dabei lernen wir das Für und Wider der einzelnen Methoden kennen und finden heraus, welche Pflege die Pilzkulturen brauchen. Nach 15 Uhr ist Danny noch eine Weile da, um euch individuelle Fragen zu beantworten.

Am Ende könnt ihr euere eigene Pilzkultur im Beutel für die Zucht in der Wohnung mitnehmen.

Wir organisieren wieder ein kleines Mittags-Buffet und freuen uns über mitgebrachte Speisen. Getränke bitte selber mitbringen.

Aufgrund der aufwendigen Materialvorbereitung bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10,- € pro Teilnehmer*in.

Anmeldungen bitte an email versteckt, bitte JavaScript aktivieren

 

 

Sep
28
Sa
„Insekten willkommen“ – Nützlingsförderung im Garten *UFER-Workshop* @ Wurzelwerk Pieschen
Sep 28 um 14:00
Fotos: Anna Kosubek

Insekten sind heutzutage nicht mehr nur die anstrengenden kleinen Tierchen, die überall nerven. Wir erkennen immer mehr, dass unser Leben sehr von Insekten abhängt, denn sie übernehmen die Bestäubung von Nahrungspflanzen, bekämpfen Schädlinge und Krankheitsüberträger und sind selbst Nahrung für größere Tiere. Gleichzeitig sterben Insekten immer schneller aus: In den letzten 30 Jahren sind die Mengen an Insekten sogar in Naturschutzgebieten um drei Viertel zurückgegangen.

 

 

 

Referentin Dr. Anna Kosubek wird uns

  • erklären, warum das so ist und warum es lohnenswert ist, das in eigenen und Gemeinschaftsgärten zu ändern
  • die verschiedenen Gruppen von Nützlingen vorstellen
  • durch den Garten führen, um zu schauen, welche Nützlinge und welche hilfreichen Pflanzen und Strukturen schon da sind – und welche hinderlichen,
  • mehr darüber erzählen, welche Pflanzen oder Nistmöglichkeiten welche Insekten fördern oder stören und wie wir mehr Nistplätze und Nahrungsangebot für Insekten schaffen können.

Und dann wollen wir das in einer gemeinsamen Säh-Aktion umsetzen.

Außerdem hören wir mehr darüber, wie Nützlinge in Landwirtschaft und Gartenbau gefördert werden und können an ein ehemaliges Erdhummelnest untersuchen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung an email versteckt, bitte JavaScript aktivieren.