Termine & Veranstaltungen

Jan
4
Fr
Wurzeltreff @ Coloradio im Zentralwerk
Jan 4 um 18:00 – 21:00
Wurzeltreff @ Coloradio im Zentralwerk

Am ersten Montag im Monat treffen sich die Gärtner*innen des Wurzelwerks.

Der Wurzeltreff ist unsere Zeit für Austausch und gemeinsames Essen, sowie wichtige Absprachen und Entscheidungen.

Neue Gesichter, Gäste und Interessierte sind herzlich Willkommen!

Um 18 Uhr essen wir zusammen Selbstmitgebrachtes und um 18:30 fangen wir an mit der Besprechung.

Jan
5
Sa
Wurzeltreff @ Coloradio im Zentralwerk
Jan 5 um 18:00 – 21:00
Wurzeltreff @ Coloradio im Zentralwerk

Am ersten Montag im Monat treffen sich die Gärtner*innen des Wurzelwerks.

Der Wurzeltreff ist unsere Zeit für Austausch und gemeinsames Essen, sowie wichtige Absprachen und Entscheidungen.

Neue Gesichter, Gäste und Interessierte sind herzlich Willkommen!

Um 18 Uhr essen wir zusammen Selbstmitgebrachtes und um 18:30 fangen wir an mit der Besprechung.

Jan
13
So
FÜRS ESSEN NICHTS BEZAHLEN – solidarische Landwirtschaft Schellehof – Infoveranstaltung für Neu-Interessierte @ Container des Kulturzentrums Scheune
Jan 13 um 15:00 – 17:00
FÜRS ESSEN NICHTS BEZAHLEN - solidarische Landwirtschaft Schellehof - Infoveranstaltung für Neu-Interessierte @ Container des Kulturzentrums Scheune

FÜRS ESSEN NICHTS BEZAHLEN …
bezahlt wird für die ökologische Landwirtschaft.
MACH AUCH DU MIT.

Solidarische Landwirtschaft (Solawi)
Schellehof & LebensWurzel e. V. (gemeinnütziger Verein)

Wöchentlich Bio-Nahrungsmittel – unverpackt, regional, saisonal – direkt vom Bauernhof in die Stadt …
Zum selbst Abholen in Dresden, derzeit in den Stadtteilen Äußere Neustadt, Leubnitz-Neuostra, Löbtau, Striesen (sowie in Pirna und Struppen).

Anmeldungen für die sechste Saison (= Saison 2019/2020, 1. April 2019 bis 31. März 2020) sind ab sofort möglich.

—- —- —- —- —- —- —-

EINLADUNG ZUR INFOVERANSTALTUNG
mit Snacks (mit Zutaten vom Hof, auch vegan) und Getränken (Tee und Lupinenkaffee vom Schellehof)

EINTRITT:
kostenfrei
(freiwillige Spende für Snacks/Getränke)

Wer nach der Infoveranstaltung Lust hat,
bei der solidarischen Landwirtschaft Schellehof und dem dazugehörigen gemeinnützigen Verein mitzumachen,
Fragen und Anmeldungen für die Saison 2019/2020
bitte bis spätestens 3. März 2019 an:
https://lebenswurzel.org/solidarische-landwirtschaft-solawi/ernteteiler-werden/
E-Mail-Adresse:
email versteckt, bitte JavaScript aktivieren

Die Solawi ist Mitglied des Gartennetzwerkes Dresden.
Der Schellehof ist biozertifiziert.

Der Hof liegt in der Sächsischen Schweiz, zwischen Pirna und Königstein, ca. 25 km von Dresden (Stadtzentrum) entfernt und ist von Dresden per Fahrrad (Elberadweg, ca. 1 1/2 Stunden), per Zug/Bus (ca. 1 Stunde ab Dresden-Hauptbahnhof), per Kfz (ca. 35 Minuten vom Dresdner Stadtzentrum) erreichbar.

mehr Infos:
https://tinyurl.com/yagfd5fn

—- —- —- —- —- —- —-

 

Jan
31
Do
„offenes Depot“ – mit Infos zur Solawi Schellehof – für Neu-Interessierte @ Abholstation der Solawi & Hof der Hausgemeinschaft 2n40
Jan 31 um 16:00 – 19:00
"offenes Depot" - mit Infos zur Solawi Schellehof - für Neu-Interessierte @ Abholstation der Solawi & Hof der Hausgemeinschaft 2n40

FÜR „ALTERNATIV-GOURMETS“ …
… und andere Interessierte.
MACH AUCH DU MIT.

Solidarische Landwirtschaft (Solawi)
Schellehof & LebensWurzel e. V. (gemeinnütziger Verein)

Wöchentlich Bio-Nahrungsmittel – unverpackt, regional, saisonal – direkt vom Bauernhof in die Stadt … zum selbst Abholen in Dresden, derzeit in den Stadtteilen Leubnitz-Neuostra, Löbtau, Striesen, Äußere Neustadt (sowie in Pirna und Struppen).

—- —- —- —- —- —- —-

EINLADUNG ZUR „OFFENEN ABHOLSTATION“
mit Infos zur solidarischen Landwirtschaft

Die Hausgemeinschaft 2n40 ist seit 1. April 2017 bei der solidarischen Landwirtschaft des Schellehofs dabei und startet am 1. April 2019 in die nächste Solawi-Saison.
Anmeldungen für die nächste Solawi-Saison (= Saison 2019/2020, 1. April 2019 bis 31. März 2020) sind ab sofort möglich.
Aus diesem Grund lädt die Hausgemeinschaft zur „offenen Abholstation“ ein und öffnet die selbstorganisierte Abholstation in Dresden-Leubnitz für alle Interessierten, um die Praxis des solidarischen, natur-, umwelt- und ressourcenschonenden Anbaus von Gemüse und Ackerfrüchten weiter voranzubringen sowie die Tierhaltung abseits der Massentierhaltung.
Im Hof, am Feuer gibt es zum Kosten Brot und Lupinenkaffee vom Schellehof sowie Tee und Glühwein.

EINTRITT:
kostenfrei
(freiwillige Spende für Getränke/Snacks)

—- —- —- —- —- —- —-

Wer nach der Infoveranstaltung Lust hat,
bei der solidarischen Landwirtschaft Schellehof und dem dazugehörigen gemeinnützigen Verein mitzumachen,
Fragen und Anmeldungen für die Saison 2019/2020
bitte bis spätestens 3. März 2019 an:
https://lebenswurzel.org/solidarische-landwirtschaft-solawi/ernteteiler-werden/
E-Mail-Adresse:
email versteckt, bitte JavaScript aktivieren

Die Solawi ist Mitglied des Gartennetzwerkes Dresden.
Der Schellehof ist biozertifiziert.

Der Hof liegt in der Sächsischen Schweiz, zwischen Pirna und Königstein, ca. 25 km von Dresden (Stadtzentrum) entfernt und ist von Dresden per Fahrrad (Elberadweg, ca. 1 1/2 Stunden), per Zug/Bus (ca. 1 Stunde ab Dresden-Hauptbahnhof), per Kfz (ca. 35 Minuten vom Dresdner Stadtzentrum) erreichbar.

mehr Infos:
https://tinyurl.com/y7zazwsg

 

Feb
2
Sa
Komm mit zu DeinHof! @ Treffpunkt Bhf DD-Neustadt (Eingangshalle)
Feb 2 ganztägig
Komm mit zu DeinHof! @ Treffpunkt Bhf DD-Neustadt (Eingangshalle)

Damit es uns im Winter auch nicht langweilig wird, haben wir eine spannende Führung bei „deinHof“ organisiert.

Hier erfährst du, was SoLaWi bedeutet, wie es umgesetzt wird, wie und wo das Gemüse angebaut und sinnvoll gelagert wird
und wie es am Ende bei den Verbraucher*innen landet.

Los geht am Samstag, den 02.02.19 um 9:30 Uhr bei deinHof – Niederwarthaer Str. 50 in 01445 Radebeul.

Zur gemeinsamen Anreise treffen wir uns um 8:30 Uhr am Bahnhof Neustadt.
(08:43 Bf Neustadt, Gleis 4, RE 2 nach Dresden Hbf –> 08:45 Bf Mitte, Gleis 4 –> 08:51 Bf Mitte, Bus 94 nach Niederwartha –> 09:17 Hp Niederwartha –> 12 min. Fußweg)

Ein Teil der Exkursion findet draußen statt (ca. 45 Minuten). Bitte achtet darauf, dass ihr dafür warm genug gekleidet seid und nehmt euch ggf. noch eine Thermoskanne Tee o.ä. mit.

Die Veranstaltung ist kostenlos und die gemeinsame Anreise bezahlen wir für dich. Spenden sind willkommen.

Bitte melde dich per E-Mail bei uns an (und auch wieder ab, wenn etwas dazwischenkommt).

Wir freuen uns auf dich! Gregor, Philip & Tine

Feb
17
So
FÜRS ESSEN NICHTS BEZAHLEN – Solawi Schellehof – Infoveranstaltung für Neu-Interessierte @ Rösslstube
Feb 17 um 15:00 – 17:00
FÜRS ESSEN NICHTS BEZAHLEN - Solawi Schellehof - Infoveranstaltung für Neu-Interessierte @ Rösslstube

FÜRS ESSEN NICHTS BEZAHLEN …
bezahlt wird für die ökologische Landwirtschaft.
MACH AUCH DU MIT.

Solidarische Landwirtschaft (Solawi)
Schellehof & LebensWurzel e. V. (gemeinnütziger Verein)

Wöchentlich Bio-Nahrungsmittel – unverpackt, regional, saisonal – direkt vom Bauernhof in die Stadt …
Zum selbst Abholen in Dresden, derzeit in den Stadtteilen Äußere Neustadt, Leubnitz-Neuostra, Löbtau, Striesen (sowie in Pirna und Struppen).

Anmeldungen für die sechste Saison (= Saison 2019/2020, 1. April 2019 bis 31. März 2020) sind ab sofort möglich.

—- —- —- —- —- —- —-

EINLADUNG ZUR INFOVERANSTALTUNG
(Vortrag und anschließende Fragerunde)

Es gibt Snacks (mit Zutaten vom Schellehof, auch vegan) und Lupinenkaffee vom Schellehof sowie Kaltgetränke von der Rösslstube-Bar.

EINTRITT:
kostenfrei
(freiwillige Spende für Snacks/Lupinenkaffee)

Wer nach der Infoveranstaltung Lust hat,
bei der solidarischen Landwirtschaft Schellehof und dem dazugehörigen gemeinnützigen Verein mitzumachen,
Fragen und Anmeldungen für die Saison 2019/2020
bitte bis spätestens 3. März 2019 an:
https://lebenswurzel.org/solidarische-landwirtschaft-solawi/ernteteiler-werden/
E-Mail-Adresse:
email versteckt, bitte JavaScript aktivieren

Die Solawi ist Mitglied des Gartennetzwerkes Dresden.
Der Schellehof ist biozertifiziert.

Der Hof liegt in der Sächsischen Schweiz, zwischen Pirna und Königstein, ca. 25 km von Dresden (Stadtzentrum) entfernt und ist von Dresden per Fahrrad (Elberadweg, ca. 1 1/2 Stunden), per Zug/Bus (ca. 1 Stunde ab Dresden-Hauptbahnhof), per Kfz (ca. 35 Minuten vom Dresdner Stadtzentrum) erreichbar.

mehr Infos:
https://tinyurl.com/yaptukfw

Mrz
3
So
Planungswerkstatt 2019
Mrz 3 um 14:00 – 17:00
Planungswerkstatt 2019

Der Frühling naht! Und der Bönischgarten freut sich wieder ins Blühen und Tragen zu kommen. Was wird dieses Jahr alles los sein?

Am Sonntag, den 03.03.19, von 14 bis 17 Uhr treffen wir uns in der Pfotenhauerstraße 66, um das Gartenjahr 2019 zu planen!

* Was soll alles dieses Jahr wachsen?

* Wann und was wollen wir feiern?

* Wie sieht das Sommerfest dieses Jahres aus?

Kommt dazu und gestaltet den Bönischgarten mit! Kinder sind auch herzlich willkommen!

Gern können Snacks und Kuchen mitgebraucht werden! :)

Wir freuen uns auf euch!

Beste Grüße,

Anna, Andrea, Aga, Uwe, Franzi und Marco für Bönischgarten

FÜRS ESSEN NICHTS BEZAHLEN – Solawi Schellehof – Infoveranstaltung für Neu-Interessierte @ Uniwerk (Alte Feuerwache) - Abholstation der Solawi
Mrz 3 um 15:00 – 17:00
FÜRS ESSEN NICHTS BEZAHLEN - Solawi Schellehof - Infoveranstaltung für Neu-Interessierte @ Uniwerk (Alte Feuerwache) - Abholstation der Solawi

FÜRS ESSEN NICHTS BEZAHLEN …
bezahlt wird für die ökologische Landwirtschaft.
MACH AUCH DU MIT.

Solidarische Landwirtschaft (Solawi)
Schellehof & LebensWurzel e. V. (gemeinnütziger Verein)

Wöchentlich Bio-Nahrungsmittel – unverpackt, regional, saisonal – direkt vom Bauernhof in die Stadt …
Zum selbst Abholen in Struppen, in Pirna und in Dresden (derzeit in den Stadtteilen Äußere Neustadt, Leubnitz-Neuostra, Löbtau, Striesen).

Anmeldungen für die sechste Saison (= Saison 2019/2020, 1. April 2019 bis 31. März 2020) sind ab sofort möglich.

—- —- —- —- —- —- —-

EINLADUNG ZUR INFOVERANSTALTUNG

Es gibt Snacks (mit Zutaten vom Hof) und Getränke (Tee und Lupinenkaffee vom Schellehof).

EINTRITT:
kostenfrei
(freiwillige Spende für Snacks/Getränke)

Wer nach der Infoveranstaltung Lust hat,
bei der solidarischen Landwirtschaft Schellehof und dem dazugehörigen gemeinnützigen Verein mitzumachen,
Fragen und Anmeldungen für die Saison 2019/2020
bitte bis spätestens 8. März 2019 an:
https://lebenswurzel.org/solidarische-landwirtschaft-solawi/ernteteiler-werden/
E-Mail-Adresse:
email versteckt, bitte JavaScript aktivieren

Die Solawi ist Mitglied des Gartennetzwerkes Dresden.
Der Schellehof ist biozertifiziert.

Der Hof liegt in der Sächsischen Schweiz, zwischen Pirna und Königstein, ca. 25 km von Dresden (Stadtzentrum) entfernt und ist von Dresden per Fahrrad (Elberadweg, ca. 1 1/2 Stunden), per Zug/Bus (ca. 1 Stunde ab Dresden-Hauptbahnhof), per Kfz (ca. 35 Minuten vom Dresdner Stadtzentrum) erreichbar.

mehr Infos:
https://tinyurl.com/yc3xruur

—- —- —- —- —- —- —-

 

Mrz
10
So
Saatguttauschbörse und Netzwerktreffen @ Scheune Dresden
Mrz 10 um 14:00 – 17:00
Saatguttauschbörse und Netzwerktreffen @ Scheune Dresden | Dresden | Sachsen | Deutschland

Liebes Netzwerk,

ihr freut euch über die vielfältige Formen, Farben und Geschmäcker im Garten, doch in Super- und Baumarkt finden sich immer die selben (Hybrid-)Sorten? Weil vielfältiges, samenfestes Saatgut so wichtig für selbstbestimmtes Gärtnern ist, gibt es auch in diesem Frühling zu Beginn des Gartenjahres 2019 eine Saatguttauschbörse.

Wir laden euch herzlich am 10.03.2019, zwischen 14 und 17Uhr in die Scheune, Alaunstr. 36 ein.

Ihr habt noch Saatgut vom letzten Jahr übrig, habt letztes Jahr selbst Saatgut gewonnen oder seid einfach nur neugierig? Es geht hier nicht um einen 1-zu-1 Tausch, sondern darum sich auszutauschen, Lieblingssorten zu verbreiten und neue Schätze mit nach Hause zu nehmen, um sie auszuprobieren. Auch eine kleine Spende wird gerne angenommen.

Saatgut am Besten in kleinen Portionen abpacken und so beschriften, dass ersichtlich ist, um welche Sorte es sich handelt. Wenn ihr noch einen eigenen Tausch-Tisch haben wollt, dann schreibt bitte eine E-Mail an email versteckt, bitte JavaScript aktivieren.

Es wird Informationsmaterial, eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken, sowie einen Raum zum Sitzen und Austauschen geben. Im Anschluss findet wie immer das Gartennetzwerk Dresden-Treffen aller Gärtner*innen statt.

Wir freuen uns euch dort zu sehen!

PS: Warum sind Saatguttauschbörsen wichtig? Schaut mal hier herein ab der 15. Minute: https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/c/video-279540.html

Mrz
16
Sa
Stadtgärten e.V., 1. Planungstreffen Alaungarten @ ASP Panama
Mrz 16 um 14:30 – 17:30

Liebe Interessierte!

Wir freuen uns, euch auch diese Saison wieder herzlich zum Mitmachen am Gartenprojekt Alaungarten einzuladen! Dafür haben wir auch dieses Jahr wieder zwei gemeinsame Planungstreffen geplant.

Weshalb?

Natürlich steht der offene Garten im Alaunpark jederzeit zum Begehen und „Begärtnern“ zur Verfügung.

Dennoch haben wir gute Erfahrungen mit einem gemeinsamen Treffen und Vorbereiten vorneweg gemacht, um die gemeinsame Saison mit allen Interessierten besser zu koordinieren. Ein solches Treffen ermöglicht es uns – dem Orga-Team des Stadtgärten e.V.s und Betreuer des offenen Gartens im Alaunpark – eure eventuell vorhandenen Fragen zu beantworten, euch beim Saisonstart und in der kommenden Saison besser zu unterstützen und auf eure Wünsche einzugehen.

Besprochene Inhalte werden unter anderem z.B. gestalterische Veränderungen im Garten, die Gestaltung und Einhaltung der Fruchtfolge, sowie die Beetaufteilung und Beetvergabe sein.

Wenn ihr Ideen oder Anregungen habt, könnt ihr uns diese gerne vorab zukommen lassen oder ihr sprecht sie beim Treffen an!

Wir freuen uns außerdem darauf euch kennenzulernen und einen ersten bzw. weiteren Schritt hin zu einer gemeinsamen Gartengestaltung zu tun.

Ob ihr gerne diese Saison ein festes Beet beackern, einfach mal das Prinzip des offenen Gartens, den Stadtgärten e.V. oder andere gärtnerisch aktive Menschen kennenlernen möchtet – ihr seid alle herzlich eingeladen!