The Green Side of Life! Von Höfen Läden und dem Wert des Essens

Wann:
23.03.18 um 18:00
2018-03-23T18:00:00+01:00
2018-03-23T18:15:00+01:00
Wo:
Dreikönigskirche Dresden
Hauptstraße 23
01097 Dresden
Deutschland
Kontakt:
The Green Side of Life! Von Höfen Läden und dem Wert des Essens @ Dreikönigskirche Dresden | Dresden | Sachsen | Deutschland

Die Dreikönigskirche lädt ein zur Veranstaltungsreihe „The green side of life“ –
wir stellen Menschen und ihre nachhaltigen Initiativen vor.

Am 23.3. dreht sich alles um den Wert des Essens. Dein Hof  und Schellehof sind mit dabei.

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, ihre Nahrungsmittel wieder näher an den eigenen Tisch zu holen. Sie wollen Landwirte unterstützen, die gesunde und hochwertige Lebensmittel anbauen. Diese Idee verbindet im Schellehof und in „dein Hof“ viele Menschen zu einer solidarischen Gemeinschaft.

Auf Einwegverpackungen zu verzichten, ist Anliegen des Lose-Ladens. Das vermeidet Müll und hat den Vorteil des genauen Portionierens.

Der Lebensmittelverschwendung setzen auch Marktschwärmereien etwas entgegen. Mit einer Kombination aus Onlineshop und Bauernmarkt engagieren sie sich für bewusstes Einkaufen.

Einen Schritt weiter geht die Initiative Foodsharing. Unter dem Leitspruch „Rette mit!“ werden aussortierte oder unverkäufliche Lebensmittel kostenlos weitergegeben.

Die TagZwei Bäckerei ist auf Backwaren spezialisiert. Sie bietet auschließlich Brot und Kuchen vom Vortag sowie Produktionsüberhänge zu fairen Preisen an. 

Zu Gast im Café Dreikönig:

Christina Förster, Schellehof Struppen und

Markus Haverkamp, dein Hof Radebeul

Berit Heller, Lose Laden Dresden

Fanny Schiel, Marktschwärmer Dresden

Foodsharing Dresden, vertreten durch

Caroline Grübler und Sophia Kostudis

Angela Ullbrich, TagZwei Bäckerei

Eintritt frei