Von der Natur abgeschaut. Einführung in die Permakultur

Wann:
25.05.19 um 15:00 – 19:00
2019-05-25T15:00:00+02:00
2019-05-25T19:00:00+02:00
Wo:
Gemeinschaftsgarten Johannstadt
(Dürerstraße/Ecke Silbermannstraße
01307 Dresden-Johannstadt
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Workshop mit Torsten Görg und Christiane Kupfer

Gemeinsam ernten. Zusammen essen. miteinander reden.

Veranstaltungsreihe in Kooperation mit dem DHMD und UFER-Projekten Dresden e. V. und den Internationalen Gärten Dresden e. V.

Die Natur ist voller gelingender Beziehungen. Können Menschen von Pflanzen lernen, wie das Leben funktioniert? Welche Rolle spielen wir dabei? Permakultur ist mehr als eine biologische Anbaumethode – sie ist ein ganzheitliches Gestaltungskonzept mit den Ziel, für Natur und Mensch eine dauerhafte Lebensgrundlage zu schaffen: Ökologisch, ökonomisch und sozial.

Der Workshop führt am Beispiel urbanen Gärtnerns in die Permakultur ein. Er vermittelt grundlegende Gestaltungsprinzipien und praktische Ansätze für den Aufbau selbstorganisierter und stabiler Ökosysteme. An verschiedenen Praxisbeispielen im Gemeinschaftsgarten erleben wir gemeinsam, wie man im persönlichen Umfeld aktiv werden kann – sowohl mit als auch ohne eigenen Garten.

Anmeldung für den Workshop unter
email versteckt, bitte JavaScript aktivieren