Termine & Veranstaltungen

Okt
14
Mi
Umundu: Exkursion – verpackungsfrei und lokal im Alltag @ Infos siehe Veranstaltungstext
Okt 14 um 17:00 – 19:15

12. Umundu-Festival – Festival für nachhaltige Entwicklung
Thema: „Von Resten und Res­sour­cen“
(9. bis 17. Oktober 2020)

— — — — —

Mittwoch, 14. Oktober 2020
Verpackungsfrei & lokal im Alltag – Exkursion in den Lose-Laden und zu Abholstationen der solidarischen Gemüsekoop dein Hof

Eine Exkursion im Rahmen des Umundu-Festivals sowie im Rahmen der Exkursionsreihe „Eine andere Welt ist möglich – Nachhaltigkeit in Theorie und Praxis“.

Treffpunkt:
17:00 Uhr
Lose – verpackungslos einkaufen
Böhmische Str. 14
01099 Dresden-Neustadt

Ende:
ca. 19:15 Uhr
Stadtteilhaus Dresden-Neustadt
Prießnitzstr. 18
01099 Dresden-Neustadt

Teilnahme kostenfrei.
Anmeldung ist erwünscht.

mehr Infos zur Exkurison & Anmeldung:
www.umundu.de/programm2020/veranstaltung/308

weitere Infos zu den Stationen:
www.lose-dresden.de
www.facebook.com/lose.dresden

www.dein-hof.de
www.facebook.com/deinhof

Infos zur Exkursionsreihe:
www.umundu.de/bildung/exkursionsreihe

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dresden.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Facebookveranstaltung:
www.facebook.com/events/3459313050796164/

— — — — —

mehr Infos zum Umundu-Festival:

12. Umundu-Festival – Festival für nachhaltige Entwicklung
Thema: „Von Resten und Res­sour­cen“

09. bis 11. Oktober 2020
FESTIVAL-SYMPOSIUM
in Kooperation mit dem Kulturforum riesa efau in Dresden

12. bis 17. Oktober 2020
FESTIVAL-WOCHE
in Kooperation mit AkteurInnen aus Zivilgesellschaft, Kultur, Bildung & Wissenschaft, Wirtschaft und Politik
Ort: Stadtgebiet Dresden

Festival-Trailer:
www.youtube.com/watch?v=5jnA-QRhvoE

www.umundu.de/festival2020
www.umundu.de/programm2020

www.umundu.de
www.facebook.com/Umundu.Festival.Dresden

Okt
15
Do
Spindelbau & Wolle spinnen @ Öase Marsdorf e.V.
Okt 15 um 10:00 – 13:00

Wir bauen eine Handspindel aus Naturholz und verspinnen und verzwirnen bereits gekämmte Wolle. Auch eine gedrechselte Handspindel und ein Spinnrad werden zum Ausprobieren zur Verfügung stehen.

 

Workshops auf Spendenbasis – bitte vorher anmelden! Auch individuelle Termine sind möglich. Kommt vorbei & probiert euch aus! :)

 

 

 

 

Datum 15. Oktober 2020 von 10 – 13 Uhr

Ort Öase Marsdorf, Marsdorfer Hauptstr. 71, 01108 Dresden

Kosten Spendenbasis

Anmeldung email versteckt, bitte JavaScript aktivieren oder 0176 – 9981 5383

Okt
16
Fr
Umundu: dein Hof – Hofrundgang @ dein Hof
Okt 16 um 15:00 – 16:30

12. Umundu-Festival – Festival für nachhaltige Entwicklung
Thema: „Von Resten und Res­sour­cen“
(9. bis 17. Oktober 2020)

—- —- —- —- —- —- —- —- —- —- —- —- —-

Freitag, 16. Oktober 2020
dein Hof (solidarische Gemüsekoop) – Hofrundgang
Ressourcen schonen, Verpackungsmüll vermeiden, Reste retten …

Eine Veranstaltung im Rahmen des Umundu-Festivals, veranstaltet von dein Hof – solidarische Gemüsekoop.

15:00 bis ca. 16:30 Uhr

Treffpunkt:
dein Hof
Niederwarthaer Straße 50
01445 Radebeul

Teilnahme kostenfrei
(Wer möchte, spendet einige Euros.)

Anmeldung erwünscht:
email versteckt, bitte JavaScript aktivieren
(Spontane Teilnahme ist möglich.)

mehr Infos zum Hofrundgang:
www.umundu.de/programm2020/veranstaltung/323

Facebookveranstaltung:
www.facebook.com/events/242905187161309/

—- —- —- —- —- —- —- —- —- —- —- —- —-

mehr Infos zum Umundu-Festival:

12. Umundu-Festival – Festival für nachhaltige Entwicklung
Thema: „Von Resten und Res­sour­cen“

09. bis 11. Oktober 2020
FESTIVAL-SYMPOSIUM
in Kooperation mit dem Kulturforum riesa efau in Dresden

12. bis 17. Oktober 2020
FESTIVAL-WOCHE
in Kooperation mit AkteurInnen aus Zivilgesellschaft, Kultur, Bildung & Wissenschaft, Wirtschaft und Politik
Ort: Stadtgebiet Dresden

Festival-Trailer:
www.youtube.com/watch?v=5jnA-QRhvoE

www.umundu.de/festival2020
www.umundu.de/programm2020

www.umundu.de
www.facebook.com/Umundu.Festival.Dresden

Okt
17
Sa
Aktionscamp 2020 @ Öase Marsdorf e.V.
Okt 17 – Okt 23 ganztägig

Wir werden mit euch auf der „Öase Marsdorf“ zusammen Ideen sammeln und umsetzen. Es geht um wichtige globale Themen unserer Zeit, die wir mal ganz praktisch anpacken. So z.B. den Klimawandel durch den Bau eines Solarkochers und die Installation einer Solar-Beleuchtung. Ihr lernt das einfache Leben auf dem Lande kennen, besucht eine Milchtankstelle, einen Umsonstladen und ein Geschäft ohne Verpackungen. Für jede Menge Soiel und Spaß sowie bio/faire Verpflegung ist gesorgt. Schlafen werden wir unterm Sternenzelt oder in der Jurte.

Unseren Ideen sind nur wenige Grenzen gesetzt. Also fühlt euch frei und seid dabei!

 

 

  • Wann & Wo: 17. – 23. Oktober in der Öase Marsdorf (Marsdorfer Hauptstrasse 71, 01108 Dresden)
  • Wer: Kinder & Jugendliche von 10 – 16 Jahren (nach Absprache auch älter oder jünger)
  • Preis: 65 – 85 € / Person (nach Selbsteinschätzung)
  • Weitere Infos & Anmeldungen an: email versteckt, bitte JavaScript aktivieren

 

Okt
25
So
Spindelbau & Wolle spinnen @ Öase Marsdorf e.V.
Okt 25 um 16:00 – 19:00

Wir bauen eine Handspindel aus Naturholz und verspinnen und verzwirnen bereits gekämmte Wolle. Auch eine gedrechselte Handspindel und ein Spinnrad werden zum Ausprobieren zur Verfügung stehen.

 

Workshops auf Spendenbasis – bitte vorher anmelden! Auch individuelle Termine sind möglich. Kommt vorbei & probiert euch aus! :)

 

 

 

 

Datum 25. Oktober 2020 von 16 – 19 Uhr

Ort Öase Marsdorf, Marsdorfer Hauptstr. 71, 01108 Dresden

Kosten Spendenbasis

Anmeldung email versteckt, bitte JavaScript aktivieren oder 0176 – 9981 5383

Mrz
4
Do
Parken im Grünen @ hechtgruen
Mrz 4 – Mrz 15 ganztägig
Parken im Grünen @ hechtgruen

Eine der letzten Freiflächen im Hechtviertel schafft Raum für ein lebendiges Nachbarschaftsprojekt. Der Gemeinschaftsgarten hechtgruen bietet nun auch einen legalen Raum für Interventionen zeitgenössischer Künstler*innen – so auch für die Arbeit „Parken im Grünen“ von Nicolai Leicher, die sich mit dem Realraum, der Gegenwart und der Gesellschaft, verbindet.

Nach der Devise einen Blick in Nachbars Garten werfen, seid ihr alle ganz herzlich dazu eingeladen, während der Ausstellungszeit von 0-24 Uhr, die Arbeit von der Straße aus zu betrachten.

Sobald es die Regelungen zulassen, wird ein Künstlergespräch nachgeholt. Bei einer anschließenden Diskussion sollen folgende Fragen im Mittelpunkt stehen: „Wie kann das Hechtviertel im Konflikt zwischen Freiflächennutzung und anderen Notwendigkeiten, seine Lebensqualität und seinen Charakter beibehalten? Wie wollen Anwohner Freiflächen nutzen?“

Das Projekt wird durch das Stadtbezirksamt Neustadt der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Jul
3
Sa
Tour der Utopien – Radtour durch Dresden mit 9 Stopps
Jul 3 um 10:00 – 16:00

Geplant ist per Fahrrad (kleine Gruppen) in Dresden unterschiedliche Unternehmen/Projekte/Initiativen/Aktive usw. zu besuchen und deren Utopien zu erfahren (ein Stopp ist eine Abholstation der Solawi dein Hof).
Erlebbar sollen ein breites Spektrum an Themen sowie Herausforderungen und Möglichkeiten werden, um Zukunft anders zu denken und zu machen. Abschluss im Zentralwerk e.V. – mit Zeit zum Austauschen, Essen usw. …

mehr Infos und Anmeldung:
www.umundu.de/tour-der-utopien

Veranstaltung bei Facebook:
www.facebook.com/events/213982150569943/

Tour der Utopien – Radtour durch Dresden mit 6 Stopps
Jul 3 um 12:00 – 15:30

Geplant ist per Fahrrad (kleine Gruppen) in Dresden unterschiedliche Unternehmen/Projekte/Initiativen/Aktive usw. zu besuchen und deren Utopien zu erfahren (ein Stopp ist eine Abholstation der Solawi dein Hof).
Erlebbar sollen ein breites Spektrum an Themen sowie Herausforderungen und Möglichkeiten werden, um Zukunft anders zu denken und zu machen. Abschluss im Zentralwerk e.V. – mit Zeit zum Austauschen, Essen usw. …

mehr Infos und Anmeldung:
www.umundu.de/tour-der-utopien

Veranstaltung bei Facebook:
www.facebook.com/events/213982150569943/

Jul
4
So
Brot backen im Lehmofen @ Rubikon Garten
Jul 4 um 15:00 – 19:30

NUR WENIGE TERMINE DIESES JAHR! SEID DABEI!

Immer mehr Menschen begeistern sich für das Brot backen. Aus Mehl, Wasser und Sauerteig oder Hefe ein herrlich duftendes Brot herzustellen, ist ein richtiges Abenteuer ! Du musst nur wissen wie. Werde mit unserem Brotbackworkshop ganz einfach selbst zur*m Bäcker*in! Von den Grundlagen des Brotbackens, der Vorbereitung der Teige bis zum fertigen, knusprigen Brot frisch aus dem Lehmofen, zeigen wir dir Schritt für Schritt wie du gesundes und kräftiges Brot backen kannst.
In unserem Einstiegsworkshop sprechen wir ausführlich über Brotzutaten, Unterschiede der Mehle und Mahlgrade, das Backen mit wenig oder ohne Hefe aber mit viel Geschmack, Vorteig und Brühstück. In den ca. vier Stunden wird jede*r Teilnehmer*in ein Dinkelbrot von Hand herstellen: Zutaten abwiegen, Teig kneten, formen & dem Brot Zeit zum Gehen geben.
Wenn der Teig ruht gibt es Zeit, Fragen zu beantworten. Wie baue ich das Brot backen am besten in meinen Alltag ein? Wie bekomme ich ein saftiges und lockeres Brot? Dampf oder Schwaden – wann braucht es das und wie mache ich das?
Wir lüften auch ein paar Geheimnisse des Lehmofens, den wir selbst im Garten gebaut haben und in dem unsere Brote, wie zur Omas Zeiten, gebacken werden. Während der Backzeit bereiten wir uns köstliche Butter oder ein Pesto mit den Zutaten zu, die um uns herum im Garten wachsen.
Und zum Schluss kommt das Beste! Wir schließen den Workshop mit der gemeinsamen Verkostung unserer Brote ab und haben noch Zeit für den Austausch und auch für ein paar Tipps und Tricks für das Backen Zuhause.

Termin  Sonntag, 04.07.2021

Dauer  14 bis 18 – 18.30 Uhr

Gebühr  48 Euro pro Person, inkl. Materialien, Getränke (hausgemachte Limos), sowie Brote, Rezept und Sauerteig (Anstellgut) zum Mitnehmen. Bitte bringt für Letzteres ein sauberes kleines Schraubglas mit Deckel mit sowie einen Stoffbeutel, indem ihr euer Brot nachhause mitnehmen könnt!

Teilnehmende  max. 4 Personen

​Der Workshop findet bei jedem Wetter statt! Bitte wetterfeste Kleidung mitbringen.

Anmeldung  Bitte unter rubikon-garten(at)posteo.de mit eurem Namen und Adresse anmelden, dann erfahrt ihr auch genaue Details zum Veranstaltungsort.

Jul
15
Do
*Wildkräuter-Tour live*- Naturapotheke und traditionelle Heilpflanzen @ Müllerbrunnen DD-Plauen
Jul 15 um 17:00 – 19:30
Eine Veranstaltung vom Essbaren Stadtteil Plauen

Altes Wissen neu entdeckt! Bei kleineren Wehwehchen und zur Förderung unserer Gesundheit lohnt sich ein Blick in die Pflanzenwelt:
Unsere Wildkräuterspezialistin Anita Gross zeigt uns bei unserem Fokusspaziergang verschiedene Pflanzen, aus denen man seine eigene Naturapotheke herstellen kann. Wir freuen uns auf eine lehrreiche Tour durch Plauen!

Kleiner Hinweis: Die Veranstaltung ist ohne Anmeldung, es erfolgt zu Anfang aber eine Kontakterfassung