Termine & Veranstaltungen

Aug
15
Sa
Workshop: Auf gute Nachbarschaft – Küchenkräuter im Hochbeet @ Wurzelwerk Pieschen
Aug 15 um 14:00 – 18:30

Eigentlich sind Hochbeete für den Anbau von Kräutern optimal geeignet – kompakt, flexibel im Einsatz, pflegeleicht, und sogar in der Großstadt ermöglichen sie den Anbau in schadstofffreiem Boden. Doch in der Praxis kommt es oft zu Problemen: Die diversen Kräuter unterscheiden sich stark in ihrem Wasser- und Nährstoffbedarf und wegen der aromatischen Öle, mit denen sie in der Natur Konkurrenten, Parasiten und Pflanzenfresser abwehren, sind viele Arten miteinander schlecht verträglich.

 

In unserem Workshop wird der Biologe Eike Wulfmeyer wird uns einen Überblick über die wichtigen Aspekte beim Anlegen einer florierenden und sich bestärkenden Kräuter-Nachbarschaft verschaffen. Anschließend werden wir dieses Wissen im UFER-Garten in die Praxis umsetzen.

 

 

Datum: Samstag, 15. August 2020

 

Zeit: 14:00 Uhr – 18:30 Uhr

 

Ort: Wurzelwerk, Heidestraße (neben der Nummer 34)

 

Kosten: Durch eine Förderung des Europäischen Sozialfonds ist die Teilnahme kostenlos.

 

Bitte meldet euch über das Formular unten an. Wir müssen die Plätze zuerst bevorzugt an Menschen aus dem Fördergebiet Dresden-Nord vergeben, möchten aber mit Restplätzen auch anderen Angemeldeten die Teilnahme ermöglichen. Deshalb schauen wir, ob eure Anschrift im Fördergebiet liegt. Wenn nicht, sagen wir bescheid, dass ihr einen Platz auf der Warteliste bekommt.

 

Da sich die Hygiene-Auflagen regelmäßig ändern, teilen wir sie euch in der Woche vor dem Workshop per Mail mit.

Referent: Eike Wulfmeyer ist Biologe und Gemeinschaftsgärtner.

Aug
21
Fr
#everdayforfuture Aktionstag @ Wurzelwerk Pieschen
Aug 21 um 09:00 – 14:30

Gemeinsam mit sukuma arts e.V. freuen wir uns, das Projekt #everydayforfuture zu einem praktischen Aktionstag im Garten begrüßen zu können:

Kommt vorbei, packt mit an und lernt mit uns übers Gärtnern in der Stadt in Zeiten der Klimakrise – endlich mal die Hände dreckig machen!

 

Anschließend können wir im gemützlichen Küchencontainer gemeinsam geerntete und gerettete Lebensmittel zubereiten.

 

Bringt bitte gute Laune, festes Schuhwerk, Handschuhe und Arbeitskleidung mit, die dreckig werden kann. Wer hat, gern auch eine Gartenschere.

 

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Aufgrund der Corona-Bestimmungen bitte hier unten anmelden.

Sep
5
Sa
Kino im Garten – „Tomorrow: Die Welt ist voller Lösungen“ + Kleidertausch @ Wurzelwerk Pieschen
Sep 5 um 18:30 – 20:30

Seid herzlich eingeladen zum Kleidertausch ab 18:30 (bringt mit, was ihr nicht mehr nutzt und nehmt mit, was ihr braucht)

dazu gibt es Getränke gegen Spende an der Gartenbar.

Um 21 Uhr zeigen wir den Film

Ein Film über die Lösungen, die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten.

Zu den 5 Themen: WIRTSCHAFT – LANDWIRTSCHAFT – ENERGIE – DEMOKRATIE – BILDUNG

Von dem Aktivisten Cyril Dion und der Schauspielerin Mélanie Laurent. Mit mehr als einer Million Zuschauern in Frankreich, Belgien und der Schweiz. Ausgezeichnet mit einem César als Bester Dokumentarfilm.

Wenn ihr Plätze für den Film sicher haben möchtet, meldet euch an, bitte über das Formular ganz unten.

(Spontane Gäste lassen wir gerne rein, aber nur bis die vorhandenen Plätze vergeben sind, die wir wegen Corona und FIlmvorführanmeldung begrenzen müssen.)

Über Tomorrow:

 

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt
zu retten? Was, wenn jeder von uns
etwas dazu beitragen könnte?

Als die Schauspielerin Mélanie Laurent („Inglourious Basterds“,
„Beginners“) und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeit-
schrift „Nature“ eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusam-
menbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraus-
sagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden.
Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht
ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren
und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den
Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte
und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und de-
mokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die
dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine
andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

TOMORROW trifft den Nerv der Zeit. Mit dem César
als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet, avancierte
der Film in den vergangenen Monaten in Frankreich,
Belgien und der Schweiz zum Publikumsliebling und
inspirierte bisher mehr als eine Million Zuschauer.
Für ihren mitreißenden Dokumentarfilm reisten Mé-
lanie Laurent und Cyril Dion in zehn Länder. Wie bei
einem Puzzle wird bald klar, dass erst die Summe der
Lösungsansätze das Bild einer anderen Zukunft zeich-
net. TOMORROW beweist, dass aus einem Traum die
Realität von morgen werden kann, sobald Menschen
aktiv werden.

 

››Die Personen in unserem Film
haben nicht darauf gewartet, bis
etwas von oben kommt. Sie handeln,
da wo sie können. Punkt.‹‹

Mélanie Laurent

 

››Am Ende des Films
spürt man Hoffnung – aber vor
allem bekommt man Lust,
ein Teil des Ganzen zu sein.‹‹

Frederika Stahl, Musik

 

Sep
19
Sa
Workshop: Erdmiete & Verdunstungskühlschrank – Selbstbau im Garten @ Wurzelwerk Pieschen
Sep 19 um 10:00 – 18:00

Abbildung aus: „Die kleine Permakultur-Fibel“ von Bernhard Gruber
 
Kühlen kann man auch ohne Strom,

 

wenn man die Kühle der Erde oder die Kälte klugt nutzt, die bei Verdunstung entstehen kann.

 

Eine Erdmiete erlaubt, Erntemengen über den Winter einzulagern und ein Verdunstungskühlschrank kann in der Küche, auf der Terasse oder dem Balkon stehen und alltägliche Lebensmittel kühl halten.
 

Wir schauen uns verschiedene Formen von Erdmieten und Verdunstungskühlschränken an, erfahren etwas zur Theorie und bauen dann beides im Garten.
 

Datum: 19. September 2020

 

Zeit: 10-18 Uhr
 

Ort: Alte Gärtnerei (Gemeinschaftsgarten Wurzelwerk), Heidestraße (neben der Nummer 34) in Pieschen
 

Kosten: Durch eine Förderung des Europäischen Sozialfonds ist die Teilnahme kostenlos.
 

Verpflegung: Wir essen zusammen Mittag, bitte bringt euch dafür etwas mit.
 

Die Hygiene-Auflagen für den Workshop teilen wir euch in einer Teilnahme-Info-mail mit, wenn ihr angemeldet seid.
 

Bitte meldet euch über das Formular unten an. Wir müssen die Plätze zuerst bevorzugt an Menschen aus dem Fördergebiet Dresden-Nord vergeben, möchten aber mit Restplätzen auch anderen Angemeldeten die Teilnahme ermöglichen. Deshalb schauen wir, ob eure Anschrift im Fördergebiet liegt. Wenn nicht, sagen wir bescheid, dass ihr einen Platz auf der Warteliste bekommt.

 

Referentin: Stefanie Wenzbauer (Gärtnerin bei der Solidarischen Landwirtschaft deinHof)

Sep
27
So
Zirkuspause im Garten – Jonglage Workshop @ Wurzelwerk Pieschen
Sep 27 um 10:00 – 16:00

Jonglage im Garten ob Anfänger oder Fortgeschrittene, es wird ein Bunter Workshop. (Bälle, Flower Stick, Diabolo, Keulen)

Referent: Michael Schönfelder

Anmeldung an: email versteckt, bitte JavaScript aktivieren

Okt
3
Sa
Zirkuspause im Garten – Clown Workshop @ Wurzelwerk Pieschen
Okt 3 um 10:00 – 16:00

Wir entwickeln unsere eigene Clownsfigur und entdecken den Garten als gerade neu geborene Clowns

Referent: Michael Schönfelder

Anmeldung an: email versteckt, bitte JavaScript aktivieren